Kubernikus – Das “One-Button” Kubernetes Cluster powered by SAP

Die Converged Cloud ist die zukunftsweisende Cloud der SAP. Sie verbindet auf beindruckende Weise properitäre Produkte mit Open Source. Basis ist ein OpenStack, das in einem Kubernetes-Cluster orchestriert wird.  Mit dem neu entwickelten Kubernikus-Modul schafft die Converged Cloud der SAP es, ihren Kunden Kubernetes-as-a-Service anzubieten, der als „One Button – Selfservice“ bereitgestellt wird. Kubernikus erzeugt einen Kubernetes-Cluster, das als Managed Service arbeitet und für das API-Support angeboten werden kann. Dabei arbeitet Kubernikus mit der OpenStack-API zusammen und bleibt 100% Kubernetes und Open Source.  Die Struktur erlaubt den seperaten Betrieb von Kubernetes API und projekteigener Nodes. Somit bietet Kubernikus die Möglichkeit, ein Kubernetes-Cluster für einen Managed-Service-Betrieb mit API-Support bereitzustellen und die API von Experten administrieren zu lassen. Der Projektinhaber kann sich somit komplett auf seine Applikation im Cluster konzentrieren. Durch seine Struktur bleibt dieser Service weiterhin abrechenbar.  In das Projekt und die Administration fließen die mehr als drei Jahren Erfahrung im OpenStack- und Kubernetes-Bereich ein. Die B1 Systems übernimmt in diesem Umfeld die Rolle des API-Supports und unterstützt das Projekt im DevOps-Bereich.

Ort: Music Hall 1+2 Datum: September 25, 2019 Zeit: 9:10 am - 10:00 am Michael Schmidt
SAP SE
Daniel Richardt
B1 Systems GmbH